Winterlinge (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

die Minis unter den Frühblühern - Winterlinge

Sie gehören zu den Ersten, die im Vorfrühling blühen. Die Winterlinge. Ihre Blütezeit reicht von Ende Januar bis in den März. Am besten gedeihen sie auf nährstoffreichen, lockeren Lehmböden und im lichten Schatten. Winterlinge erscheinen häufig vor den Schneeglöckchen und vor allem: sie duften intensiv. Und es gibt sie in einer großen Vielfalt.

Der Cottbuser Landschaftsplaner Hagen Engelmann sammelt die kleinen Knollengewächse mit Leidenschaft. Neben der Wildform  Eranthis hyemalis gibt es noch viele andere. Vor allem Gelb in vielen Nuancen. Wie der „Zitronenfalter“, dessen Farbe an reife Zitronen erinnert.

Es gibt die gefüllte Sorte „Flore pleno“. Oder die frischgelbe „Uckrower Frühlingssonne“, benannt nach einer Brandenburger Gärtnerei, die einst Winterlinge im Programm hatte.

Mit roten Stielen die zeitige Sorte „Winterzauber“. Etwas später erscheint „ Tubergenii“ mit bronzefarbenem und stark geschlitztem Laub. Dunkler, fast ins Orange geht die Sorte „Schlyters Orange“. Interessant auch der blassgelbe, fast apriocotfarbene „Schwefelglanz“.

Bei intensiver Sonne im Frühjahr locken die farbenfreudigen Winzlinge auch die ersten Bienen aus dem Winterschlaf.

Für den Sammler ist allerdings ein fast grüne Winterling das Top-Model.

So ein Pflänzchen kostet allerdings an die 100 Pfund und man bekommt diese Rarität nur in Monksilver in England.

Aber vielleicht tut es ja auch der weniger spektakuläre, dafür sehr gelbe Eranthis hyemalis. Den bekommt man im Frühjahr in den meisten Gärtnereien, oder man kauft im Herbst die kleinen Knollen.

Bis sich jedoch unter Bäumen und Sträuchern ein gelber Teppich ausgebreitet hat, müssen einige Gartenjahre ins Land gehen. Auch wenn sich der Winterling dann selber aussamt.

Im ersten Jahr erscheinen nur die klitzekleinen Sämlinge, im zweiten Jahr zeigen sich diese kleinen rosettenförmigen Blätter. Und gelb wird es erst im dritten Jahr.

Obwohl er klein ist, kann er sich im Laufe der Zeit so ausbreiten, dass er ganze Flächen erobert.

Beitrag von Martina Hiller

weitere Themen der Sendung

Saatgut (Quelle: rbb)
rbb

Tipps

+++ Saatprobe +++ Wurzelsalat aus der Tüte +++ Longlife Rose +++

Orchideen (Quelle: rbb)
rbb

Beeindruckende Orchideensammlung - Elegante Exoten

Victor Garcia ist Herr über 300 Orchideen und dreht täglich seine Runden, um seine zahlreichen Lieblinge zu versorgen. Neben den südamerikanischen Orchideen haben es ihm u.a. vor allem solche aus Asien angetan. Wir stellen den Sammler und seine beeindruckendsten Orchideen vor. 

Floristik Trends 2018 IPM Essen (Quelle: rbb)
rbb

IPM Essen - Aktuelle Floristik-Trends 2018

Nicht nur Schuhe und Kleider sind Trends unterworfen, auch Blumen und all das, was mit ihnen zu tun hat. Und so werden Jahr für Jahr auch in dieser Branche Kollektionen entworfen, die den Nerv der Käufer treffen sollen. Auf der IPM werden diese Trends alljährlich präsentiert und Floristen aus aller Welt holen sich hier neue Ideen und Inspirationen .