Fontanegarten auf der LAGA in Wittstock/Dosse | BILD: Antenne Brandenburg
Fontanegarten auf der LAGA in Wittstock/Dosse | BILD: Antenne Brandenburg

- Fontanegarten: "Hier ist es gut sein"

"Hier ist es gut sein", schrieb Theodor Fontane als über 70 jähriger über seine Kindheit in Haus, Hof und Garten in Swinemünde. Unter der Handschrift des berühmten Romanautors, direkt am Fuß der Wittstocker Stadtmauer, können die Gartenschaubesucher in eine kleine, feine Nachbildung jenes Swinemünder Gartens eintauchen.

Von Wildapfelspalieren, Johannisbeersträuchern und Hecken eingerahmt, blüht es hier: Margeriten und Mohn, Allium, Stiefmütterchen und Lupine in trauter Gemeinschaft mit Gräsern und Gewürzpflanzen wie Liebstöckel oder Knoblauch. Letztere fanden bei den Fontanes in Küche und Apotheke Verwendung.

Die bunte Vielfalt lockt nicht nur Insekten an. Der Fontanegarten gehört zu den beliebtesten Orten auf der Landesgartenschau. Die Schaukel ist im Dauereinsatz, zur Freude der Gestalter. Nur ganz selten ist sie unbesetzt.

Der zehnjährige Fontane liebte seine Schaukel, einst im Swinemünder Garten. Rostige Haken, der Sitz morsch, so erinnert er sich noch als alter Mann: „Alles drohte zusammenzubrechen. Aber gerade das war die Lust, blieb ihm sein Gefühl: Dich trägt Dein Glück.

Noch ein weiteres Mal wird die Aufmerksamkeit auf den Jubilar Theodor Fontane gelenkt. Ein Liebesgedicht des knapp 25 Jährigen inspirierte die Landschaftsgestalter: zu einer rosafarbenen überdimensionalen Beereninsel mit fast 300 Himbeerruten, 12 verschiedener Sorten. Hier reifen Frühe und Späte, mit roten, gelben, schwarzen und orangenen Früchten.

Darunter ,Black Jewel`, eine schwarze, robuste Sommerhimbeere mit hohem Ertrag. ,Golden Everest, eine gelbe Herbsthimbeere; und ,Valentina‘, mit orangefarbenen Früchten, eine Neuheit im sommerlichen Beerenangebot.

Das Ganze in Szene gesetzt mit himbeerfarbenen Gerüsten.

In ein paar Wochen werden sie reif sein. Noch ist diese künstliche Riesenhimbeere das Highlight, zumindest als Fotomotiv.

Beitrag von Uta Greschner

Buchempfehlung

Theodor Fontanes Autobiographische Schriften Band 1
Meine Kinderjahre,
Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1982

Elektronische Ausgabe des Originals von 1984 nachzulesen: de.wikisource.org vom 21.Oktober 2018.

Dich Trägt Dein Glück

Ausgewählte humorvolle Erinnerungen
Theodor Fontanes an seine Kindheit in Swinemünde

Herausgegeben von Wolf D. Hartmann
Mit Illustrationen von Gertrud Zucker
REGIA-CO-WORK
ISBN:978-3-86929-430-8

 

weitere Themen der Sendung

rbb

Cup der Landschaftsgärtner: Auf die Plätze, fertig, los!

Es war wohl einer der spannendsten Tage im jungen Berufsleben der 20 angehenden Landschaftsgärtner und - Gärtnerinnen aus Berlin und Brandenburg. Innerhalb von nur fünf Stunden sollten sie diese vermeintlichen Buddelkästen in kleine Minigärten verwandeln.

rbb

Fontanerose: Neue Tantauer Züchtung

Ein Festakt der besonderen Art. Nicht nur für Rosen-Königin Tanja, die zur Taufe geladen hat, sondern auch für Rainer Kröger und die Wittstocker Rosenfreunde. Sie nämlich hatten die Idee, diese neue Tantauer Züchtung, nach Fontane zu benennen.

rbb

Grabgestaltung im Wandel: Wassernahe Bestattung

Wasser spielt in Wittstock eine große Rolle. Nicht nur weil hier Dosse und Glinze zusammenfließen. Es ist eine wasserreiche Landesgartenschau. Sogar im Bereich des Gräberfeldes plätschert es.