rbb Gartenzeit Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Ulrike Finck und Max von Grafenstein (Quelle: rbb)
    rbb

    - rbb Gartenzeit vom 14.07.2019

    Klimaresistente Pflanzen +++ Gartentipps für den Juli +++ Natur im Garten +++ Genüse im Beet +++ Moderation: Ulrike Finck

    Klimawandel: genügsame Pflanzenhelden

    Die Sommer werden heißer, die Winter wärmer, Regen bleibt aus, die Temperaturunterschiede verschärfen sich. Da kann das Gärtnern zum Stress werden. Aber die Gartenbesitzer können sich auf das sich wandelnde Klima zumindest ein wenig einstellen. Und zwar mit der richtigen Pflanzenauswahl. 

    Eine Biene saugt Nektar aus einer blühenden Herbstaster (Quelle: imago/Winfried Rothermel)
    imago/Winfried Rothermel

    Alles natürlich: Natur im Garten

    Im Garten von Uschi Weber wird mit der Natur und nicht gegen sie gearbeitet. Seit Jahren wird die Gärtnerin dafür mit dem goldenen Igel der " Natur im Garten " Aktion ausgezeichnet. Die Mühe lohnt sich.

    Eine Kiste mit Grünen Bohnen © imago/Westend61

    Schwerpunkt: Gemüse im Garten

    Gemüse aus eigenem Anbau macht glücklich! Allerdings nur, wenn das Vorhaben "Üppige Ernte"auch gelingt. Im Folgenden haben wir ein paar Prinzipen zusammengestellt, die es ambitionierten Gemüsegärtnern leichter machen sich ihren Wunsch nach leckerem Biogemüse zu erfüllen.