rbb Gartenzeit Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Ulrike Finck auf dem Florahof in Potsdam Bornim (Quelle: rbb)
    rbb

    - rbb Gartenzeit vom 03.11.2019

    Ulrike Finck auf dem Florahof in Potsdam +++ Tipps für den November +++ Heckenalternativen +++ Quitten +++ Service: Wintergemüse +++ Moderation: Ulrike Finck

    Zierapfel, Foto: Antenne Brandenburg

    Hecken – bunte Vielfalt in Reihe

    Hecken müssen nicht immer monoton und gleichförmig sein. Liguster, Eibe, Thuja – und Schluss?! Keineswegs, die Gartenzeitgärtner stellen viele fantasievolle Alternativen vor! Wie wäre es mit Zierapfel, Schlehe und Blutpflaume? Für jeden Zweck und jede Gartensituation gibt es die richtigen Gehölze, die man gut als Heche verwenden kann.

    Quitten am Baum (Quelle: Imago)
    imago

    Quitten – Leuchtende Schönheiten

    Quitten – egal ob Birnen oder Apfelquitten – sind einfach schöne, dekorative Früchte. Sie sind unkompliziert und lassen sich zu ganz besonderen Köstlichkeiten verarbeiten. Der gesamte Baum mit seinem dunklen, gesunden Laub und dem eher straff aufrechten Wuchs ist eine wahre Zierde, die in keinem bäuerlichen Garten fehlen sollte.

    Topinambur (© imago/Blickwinkel)

    Service: Wintergemüse

    Die Auswahl an Wintergemüse, das man auch im heimischen Garten anbauen kann, ist größer als viele denken. Vor allem handelt es sich dabei um Wurzelgemüse und um Blattgemüse.