Horst Mager hält einen alten Kaffeefilter hoch (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- Tipps für den Dezember - 2

Regenrinnen reinigen +++ Gartenzeit Goes YouTube +++ Barbarazweige schneiden +++

Laubreste werden mit Arbeitshandschuh aus Dachrinne entfernt (Quelle: Imago Images / Chromorange)

Regenrinnen reinigen

Auch im Herbst müssen Hausbesitzer an ihrem Haus aktiv werden, denn häufig ist dann die Regenrinne durch heruntergefallenes Laub verstopft. Dies kann zu Schäden an der Fassade führen. Mit Eimer und festen Handschuhen ausgerüstet, sollte man sie daher unbedingt vor dem Winter noch einmal reinigen. Aber Achtung: die meisten Unfälle im Haushalt passieren auf der Leiter.

Logo: Horst sein Schrebergarten (Quelle: rbb)

Gartenzeit Goes YouTube

Horst hat einen Schrebergarten, hat Gärtnern gelernt und Bio an der Uni studiert, filmt schon lange für die rbb-Gartenzeit alles, was keimt oder fault oder reift, außerdem hat er Fritz, und jetzt auch noch eine Youtube-Erklärstube für den grünen Daumen.

Barbarazweige schneiden (Quelle: rbb)

Barbarazweige schneiden

Wer sich zur Weihnachtszeit blühende Zweige für den Gabentisch wünscht, der sollte Obstzweige am 4. Dezember, dem Barbaratag schneiden. Eine alte Bauernregel besagt "Wer an Barbara Kirschzweige bricht, erfreut sich an Blüten im Kerzenlicht". Dafür eignen sich auch Pflaume, Kornelkirsche, Hasel und Schlehe. Wichtig dabei ist: Die Zweige müssen einmal Frost erfahren haben. Ist das noch nicht der Fall gewesen, hilft es sie für einen Tag in das Tiefkühlfach zu legen.

Beitrag von Julia Vogel

weitere Themen der Sendung

Spaten und Forke stecken im Boden (Quelle: Imago Images/Blickwinkel)
Imago Images/Blickwinkel/C. Kaiser

Tipps für den Dezember

Kräuter im Winter schützen +++ Lehmboden umgraben +++ Weißanstrich für Obstbäume +++ 

Archivbild: eine Blaumeise sitzt auf einem schneebedecktem Tannenzweig (Quelle: Arco Images/H. & M.Kuczka)
Arco Images

Vogelfütterung – wichtig, aber richtig!

Vogelfütterung im Winter ist sinnvoll, aber richtig sollte man es schon machen. Ist der bekannte Meisenknödel noch zeitgemäß oder sollte man den Tieren lieber selbst etwas zubereiten? Wie sieht er eigentlich aus, der ausgewogen gedeckte Tisch für die Vogelwelt? Tipps und Tricks zum richtigen Umgang mit diesem wichtigen Thema kommen direkt von den Experten vom Naturschutzbund.

Sansevierie (Quelle: rbb)
rbb

Schwerpunkt - Sansevierien – bescheiden und unverwüstlich

Inneneinrichter jubeln, berufstätige Zimmergärtner ebenfalls – Sansevierien machen glücklich, denn sie passen ins moderne Design und gedeihen dort auch noch problemlos - ohne Extrawünsche oder Divengehabe. Völlig zu Unrecht waren sie lange Zeit als biedere Omapflanze verschrien.