Das Schloss Pfaueninsel auf der gleichnamigen Pfaueninsel in der Havel bei Berlin (Quelle: imago/Hohlfeld)
imago/Hohlfeld
Bild: imago/Hohlfeld

- Die Pfaueninsel - Ein Meisterwerk der Gartenkunst

Sie arbeiten in einem Paradies, manche leben sogar hier, ganz abgeschieden von der Großstadt, zwischen Himmel und Havel auf der Insel der Glückseligen. Für Gärtner gehört die Pfaueninsel zu den schönsten, aber auch anspruchsvollsten Wirkungsstätten, für Gartenfreunde zu den begehrtesten Orten der preußischen Kulturlandschaft.

Gartenhistorisch gesehen ist das Eiland eine Schatzinsel: Inmitten eines uralten Baumbestandes liegt derälteste preußische Rosengarten, die erste Hofgärtnerei nahm hier ihren Betrieb auf. Große Landschaftsgärtner wie Peter Joseph Lenné und Joachim Ferdinand Fintelmann legten ihre Matrix einer geheimnisvollen Wegeführung über die gesamte Insel.

Der Film erzählt im Jahresverlauf von den Besonderheiten dieses Eilands, von den Gärtnern, ihren Arbeiten und Herausforderungen, der Rosenblüte, dem Leben als Insulaner und dem historisch interessanten Kontext aller gärtnerischen Elemente dieser einzigartigen Insel.
 

Ein Film von Felix Krüger