Fernsehmoderator Kai Pflaume posiert mit der neuen "Goldenen Henne" in Leipzig (Quelle: dpa/Jan Woitas)
Bild: dpa/Jan Woitas

Karel Gott erhält Jurypreis in der Kategorie "Lebenswerk" - Goldene Henne 2017

Karel Gott, die "Goldene Stimme" aus Prag, ist mit geschätzt über 30 Millionen verkauften Platten einer der erfolgreichsten tschechischen Künstler und steht seit mehr als 50 Jahren erfolgreich als Sänger auf internationalen Bühnen. Dafür wird dem 78-Jährigen am 13. Oktober die "Goldenen Henne 2017" für sein "Lebenswerk" überreicht.

Durch den Gala-Abend vor rund 5.000 Zuschauern in Leipzig führt erneut Kai Pflaume. Zu den diesjährigen Showacts des größten deutschen Publikumspreises - präsentiert von SUPERillu, MDR-Fernsehen und rbb Fernsehen gehören u. a. Peter Maffay, die Ostrock-Legenden Maschine, City und Karat, David Garrett, Adel Tawil, The Kelly Family, das MDR Sinfonieorchester, der MDR Kinderchor und das Deutsches Fernsehballett.

Mit der "Goldenen Henne" werden zum 23. Mal die beliebtesten Stars aus Sport, Musik, Schauspiel und Entertainment ausgezeichnet. Zu den Nominierten gehören in diesem Jahr u. a. Nico Rosberg, Laura Dahlmeier, RB Leipzig, Kerstin Ott, Klubbb3, Mark Forster, Jörg Hartmann, Karoline Schuch, Henry Hübchen, Dieter Nuhr, Horst Lichter und Florian Silbereisen.

Die "Goldene Stimme" aus Prag erhält den Jurypreis in der Kategorie "Lebenswerk"

Bereits ab 19.50 Uhr ist das Geschehen am Roten Teppich in "Goldene Henne 2017 - Countdown" im MDR-Fernsehen zu erleben. Das rbb Fernsehen ist ab 18.00 Uhr in allen aktuellen Formaten am roten Teppich dabei.