Penelope aus Prenzlberg (li.) und Ulla aus Wedding, beide gespielt von Constanze Behrends; Quelle: rbb/Claudius Pflug
Penelope aus Prenzlberg (li.) und Ulla aus Wedding, beide gespielt von Constanze Behrends. | Bild: rbb Presse & Information

Die vierteilige Comedy-Serie aus Berlin startet am 27. Dezember - Gutes Wedding, schlechtes Wedding

Seit 2004 läuft die Langzeit-Soap-Parodie "Gutes Wedding, schlechtes Wedding" an fünf Abenden pro Woche auf der Bühne des Weddinger Prime Time Theaters. Die erfolgreiche Theatersitcom, inspiriert von einer Daily Soap, entwickelte sich zum Berliner Kult. Nun liefert "Gutes Wedding, schlechtes Wedding" die Vorlage für das gleichnamige Fernsehprojekt des rbb.

Am 27. Dezember 2016 um 22.15 Uhr startet die vierteilige Comedy-Serie im rbb-Programm. Die Drehbücher zu den neuen Geschichten stammen von Autorin und Schauspielerin Constanze Behrends. Regie führte Moritz Laube.

Im Mittelpunkt: Ulla und Penelope

Für die rbb-Fernseh-Adaption hat Autorin und Prime Time-Mitbegründerin Constanze Behrends eine eigene Geschichte kreiert - rund um die eineiigen Zwillingsschwestern Ulla und Penelope, die bei ihrer Geburt getrennt wurden.

Heute ist Penelope eine vegane Performance-Künstlerin mit Hausmann im Prenzlauer Berg und Ulla eine übergewichtige Döner-Liebhaberin im Wedding.

Sie ahnen nichts von der Existenz der anderen - bis Ulla einen Job als Hausmeisterin an der Schule ihrer Tochter annehmen muss. Penelope, die mit ihrem Mann Tömle neuerdings versucht, als WG zusammenzuleben, steckt ihren Sohn Casper aufgrund finanzieller Vorteile ebenfalls in die Weddinger Integrationsschule. Werden sie sich finden?

Constanze Behrends verkörpert Ulla und Penelope in einer Doppelrolle. Mit dabei sind Daniel Zimmermann, Cynthia Buchheim, Katharina Bertus und Julia Franzke, bekannt aus dem Prime Time-Ensemble.

Sie garantieren ein Wiedersehen mit Lieblingsfiguren wie dem schwäbischem Männerstillgruppenleiter Üwele, der Kiezschlampe Sabrina, den "Gut-Türken" Orkan und Taifun oder den Prenzlberger Übermüttern. Dieser Kosmos wird  bereichert durch Marcel Glauche als Hausmann Tömle, Marcel Mann als Comic-Nerd Max, Stephan Grossmann als Schuldirektor, Carl Heinz Choynski als Opa, Sabine Kaack als Penelopes Adoptivmutter und Comedian Chris Tall als Prenzlberger Waldorfschüler Casper Melchior Balthasar.

Darsteller:

Constanze Behrends - Ulla, Penelope
Daniel Zimmermann - Üwele, Ahmed, Kommissar Hermann Schneider, Taifun
Chris Tall - Casper Melchior Balthasar (Penelopes Sohn)
Stephan Grossmann - Schuldirektor Jens Dietrich
Cynthia Buchheim - Ratte (Ullas Tochter), Theresa, Renate
Katharina Bertus - Kathrin, Lucy, Schwester Silke
Julia Franzke - Kiezschlampe Sabrina, Lore
Marcel Glauche - Tom Weichhei, genannt Tömle (Penelopes Mann), Orkan
Marcel Mann - Comic-Nerd Max
Carl Heinz Choynski - Opa (Ullas Adoptivvater)
Sabine Kaack - Josephine (Penelopes Adoptivmutter)

Stabliste:

Drehbuch: Constanze Behrends
Regie: Moritz Laube
Kamera: Clemens Baumeister
Ausstattung: Juliane Hoffrecht
Kostümbild: Laura Büchel
Maskenbild: Dörte Dobkowitz, Nina Düffort
Schnitt: Johannes Schröder, Oliver Stumpf, Moritz Laube
Musik: Thom Hanreich
Animation & Grafik: Agnieszka Kruczek 
Regieassistenz: Eva Marie Joura 
Produktion: Janine Baumeister, LOBOCITOfilm GmbH
Produktionsleitung: Simon Rühlemann
Produktionsleitung rbb: Jörgen Radach
Redaktion rbb: Verena Veihl, Jens Rübsam, Katrin Mandel

Drehzeit und -ort: April 2016 in Berlin

"Gutes Wedding, schlechtes Wedding" ist eine Produktion der LOBOCITOfilm GmbH im Auftrag des rbb.

 

rbb "Gutes Wedding schlechtes Wedding" Drehszene Set Prenzelberg Wohnung vlnr.: Uewele (Daniel Zimmermann), Toemle (Marcel Glauche), Casper (Chris Tall); Quelle: rbb/Claudius Pflug
rbb Presse & Information

Folge 1 - Die mit der Pärchenwurst - Gutes Wedding, schlechtes Wedding (1)

In der Auftaktfolge steht Ulla im Wedding ohne Job und Bleibe auf der Straße und wird durch Ahmeds Hilfe die neue Hausmeisterin an der SISTAR - (Soziale Integrationsschule für Türken, Anarchos und Reiche) - zum Entsetzen ihrer Tochter Ratte, die nun in ihrer Schule wohnen muss.

Drehszene Set Aufenthaltsraum Sistar Couch vlnr.: Schuldirektor (Stephan Grossmann), Opa (Carl Heinz Choynski), Ulla (Constanze Behrends), Ratte (Cynthia Buchheim), (Quelle: rbb/Claudius Pflug)
rbb Presse & Information

Folge 2 - Die mit dem Hackfleischkatapult - Gutes Wedding, schlechtes Wedding (2)

Anlässlich des Vatertages sollen die  Schüler ihre Väter interviewen, was jeden einzelnen an seine Grenzen bringt. ULLA liefert Ratte die verschiedensten Versionen, wer ihr Vater ist und holt schließlich OPA für's Interview aus dem Pflegeheim. OPA gibt den entscheidenden Hinweis...

Drehszene Set Aufenthaltsraum Sistar Couch vlnr.: Ulla (Constanze Behrends), (Quelle: rbb/Claudius Pflug)
rbb Presse & Information

Folge 3 - Die mit dem #fleischsalat - Gutes Wedding, schlechtes Wedding (3)

Ulla muss Direktor Jens Dietrich einen festen Freund präsentieren, sonst kann er ihr "Nein" nicht länger akzeptieren. So organisiert ihr Kiezschlampe Sabrina ein Speed-Dating, bei dem Ulla den überforderten Tömle im Gemeinschaftsraum der Schule empfängt.