Moderatorin im Oldtimer (Quelle: Ben Linse)
Ben Linse
Bild: Ben Linse

Brandenburg - Prignitz - Carla Kniestedt fährt auf Perleberg ab

Wandern zwischen Fachwerk und Stadtmauer +++ Perleberg im Rock-´n‘-Roll Fieber +++ Spreewaldkähne in der Prignitz

Alte Fachwerkhäuser umringen den Roland auf dem Marktplatz in Perleberg und fädeln sich wie Perlen auf einer Kette durch die Stadt.  Die Hansestadt ist über achthundert Jahre.  Genau zwischen Hamburg und Berlin gelegen, hat Perleberg auch kulturell vieles zu bieten. Der rbb hat ein Regionalbüro in der Kreisstadt und sendet täglich.

Die Rolandsfigur auf dem Marktplatz ist eine besondere.  Der Riese aus Stein trägt Bart – deutschlandweit einmalig. Ein Unikum ist auch Josef Gareis. Der Perleberger ist der Hingucker, wenn er mit seinem Ford A, gebaut 1929, durch die Prignitz düst. In einem kleinen Oldtimermuseum präsentiert eine Verein weitere alte Kraftfahrzeuge aus alten Zeiten. Filmreif möchte man sagen, wie die Stadt selbst.  In der Tat wurden schon viele Streifen in Perleberg vor historischer Kulisse gedreht.

Für den Erhalt der Stadt haben sich Perleberger stark macht. Allein 250 Mitglieder zählt der Bürgerverein. In einem Antiquariat verkaufen sie Bücher, um Spenden zu sammeln. So konnten 13 Holzfiguren – so genannten Knaggen - an der Fassade eines prächtigen Bürgerhauses am Markplatz restauriert werden. Auch in den Ortsteilen der Stadt gibt es rührige Vereine, so in Schönfeld. Sie organisieren Lesungen, Touren mit dem Fahrrad ins Umland oder eine gemeinsame Kaffeetafel. Schon die Jüngsten sind dabei.

Impressionen aus der alten Hansestadt

Rock ´n Roll und Opernstar

Die aktuellen deutschen Juniorenmeister im Rock ´n Roll kommen aus Perleberg. Johanna Wolf und Niklas Bahr haben den Titel in dieser Woche in Iserlohn gewonnen. Nun bereiten sie sich auf die Weltmeisterschaft vor.  Internationale Klasse hat auch die jährliche Lotte Lehmann Sommer Akademie, in diesem Jahr vom 5. bis 26. August. Lotte Lehmann war eine große deutsche Opernsängerin und Sopranistin. In Perleberg 1888 als Charlotte Lehmann geboren, startete sie von hier aus Start einer Weltkarriere. Sie sang an der Wiener Oper und später an der berühmten Metropolitan Opera in New York.

Serviceinformationen