HEIMATJOURNAL (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- Ulli Zelle empfiehlt zum Jahresausklang: Genuss in und aus Brandenburg

Glühwein im Kahn in Schlepzig+++ Füller mit Goldfeder aus Bad Wilsnack+++Theater in der Sauna in Wendisch Rietz
 
Luxus und Brandenburg – das passt zusammen. Kurz vor dem Jahreswechsel ist Ulli Zelle auf der Suche nach dem Besonderen und findet außergewöhnlichen Schmuck, edle Füllfederhalter, geschmeidige Handschuhe und kulinarischen Genuss - alles made in Brandenburg.

Für viele Menschen sind Ruhe und Erholung abseits des hektischen Alltags purer Luxus. Das Hotel "Seinerzeit" in Schlepzig bietet das Ambiente dafür: stilvoll eingerichtete Zimmer, glitzernde Kronleuchter und ausgezeichnetes Essen in zwei Restaurants.

Eingemummelt in warme Decken und mit einem Glas Glühwein in der Hand kann man in einem Kahn durch das nächtliche Schlepzig fahren. Stimmungsvolle Beleuchtung taucht das Ufer in ein warmes Licht und der Fährmann erzählt Geschichten. In Schlepzig ist auch die erste Whiskey-Brennerei Brandenburgs ansässig, die „Spreewood Distillers“. Auf goldenen Samthockern kann man im Schein des flackernden Kaminfeuers Selbstgebrannten genießen.

LUXUS-TIPPS

Entdeckungen

Glasklarer Schmuck
Genuss bedeutet auch gutes Design. Christian Metzner verwendet für seinen Schmuck Glas. Seiner Meinung nach ist Schmuck so klar und pur wie das Land.

Lederwerk
Das feine Leder für edle Handschuhe oder Taschen kommt wie seit Jahrhunderten noch immer aus Doberlug-Kirchhain. Gerber Paul Höppner beherrscht das alte Handwerk und gerbt heute Straußenleder.

Für Feinschrift
Das Familienunternehmen "Cleo Skribent" in Bad Wilsnack stellt seit 70 Jahren weltweit einmalige hochwertige Schreibgeräte her. Jeder Füller ist ein Luxusschreiber.

Alle Adressen finden Sie unter Serviceinformationen! 

Impressionen einer Luxusreise

Serviceinformationen