Quelle: Ben Linde
Ben Linse
Bild: Ben Linse

Geocaching im Oderbruch Teil 2/2 - Ulrike Finck und Andreas Jacob unterwegs zwischen Groß Neuendorf und Reitwein

Himmlisch einkehren in Kienitz +++ Die berühmtesten Kinder des Oderbruchs +++ Im Oldtimer zum Standesamt

Hochzeiten, berühmte Kinder und historische Fahrzeuge. Das sollen die beiden Moderator*innen finden. Bei ihrer zweiten gemeinsamen Abenteuertour durchs Oderbruch müssen sie mit Hilfe von Koordinaten ihr Ziel erreichen. Die wurden von der Redaktion in kleinen Kistchen, den Caches, an verschiedenen Orten versteckt. Die Koordinaten geben sie ins Smartphone ein und dann geht die Suche los.

In Groß Neuendorf müssen sie den "Seemann mit den Töppen" finden. Das ist der Töpfer aus dem Ort, der früher mal Offizier auf großen Handelsschiffen war. Von dort geht’s weiter über den Deich vorbei am Restaurant "uferloos" – ein kulinarisches Highlight direkt an der Oder. Finden müssen die Beiden den "heiligen Ort" in Kienitz. Das ist eine ehemalige Kirche. Eine Ruine, in der jetzt unter freiem Himmel ein Café ist, mit selbstgebackenem Kuchenangebot.

Nach der gemütlichen Pause und gestärkt mit leckerem Kuchen müssen Ulrike Finck und Andreas Jacob nun bei brennender Hitze das nächste Versteck finden. Das führt sie auf den "Erlenhof". Dort wird eine alte Schafsrasse gezüchtet und es gibt einen großen Hofladen. Die Sonne brennt und die Schnitzeljagd lockt sie weiter nach Letschin zum Zuckerhut. So nennen die Bewohner den Schinkelturm auf dem Marktplatz, den Rest der einstigen Kirche.

Es geht weiter über Golzow. Das Filmmuseum dort wurde extra für die dokumentarische Langzeitbeobachtung der "Kinder von Golzow" eingerichtet. Dorthin kommen Interessierte aus ganz Deutschland. Ab Alt Tucheband können die beiden ihre Füße ausruhen und mit einem Oldtimer – Track nach Reitwein zum Event-Gasthof "Zum Heiratsmarkt" fahren. Dort wurden Anfang des 20. Jahrhunderts bei einem Volksfest Frauen und Männer verkuppelt. Heute gibt’s dort Hochzeitsfeiern. Ulrike Finck und Andreas Jacob feiern mit: Sie haben ihr Ziel erreicht!

Fotos von der Geocaching - Tour

Serviceinformationen