Ulrike Finck
Bild: rbb/Thomas Ernst

Moderation - Ulrike Finck


Seit Januar 2016 moderiert Ulrike Finck die rbb Gartenzeit im rbb Fernsehen und gibt darin Tipps fürs Grünen und Blühen in der Region.

Sie arbeitet seit 1999 als Fernsehjournalistin und -moderatorin. Nach ihrem Studium der Anglistik und Germanistik und einem Fernsehvolontariat startete sie ihre Berufslaufbahn beim damaligen Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB). Anschließend war sie als Redaktionsleiterin für die 3w-production GmbH tätig. In dieser Funktion betreute sie Formate für Das Erste, ZDF und Pro7.

Seit 2007 ist sie Autorin und Live-Reporterin im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) vorwiegend für das Nachrichtenmagazin Brandenburg aktuell. Die Zuschauerinnen und Zuschauer kennen Ulrike Finck auch aus vielen Sondersendungen und als Wetterreporterin.

Ihre Leidenschaft fürs Gärtnern zeigte sie auf der BUGA 2015 im Havelland in vielen Sendungen, u.a. in der rbb Gartenzeit. Auch privat hat sie schon oft ihren grünen Daumen bewiesen.

Seit April 2019 moderiert Ulrike Finck im Wechsel mit Andreas Jacob das Heimatjournal im rbb Fernsehen. Außerdem führt sie - ebenfalls mit Andreas Jacob - seit März 2019 durch den Samstagnachmittag im rbb Fernsehen. Sie verbinden Reportagen und Filme Rund um ... ein Thema mit eigenen Geschichten, Interviews und einem Gewinnspiel.


Bild in groß
Bildunterschrift