Bürgermeister (Quelle: Ben Linse)
Ben Linse
Bild: Ben Linse

Brandenburg-Barnim - Ulrike Finck besucht Brodowin

Galerie im Stall+++Öko-Molkerei auf dem Hof+++Fußballer auf dem Platz
 
Brodowin ist ein Dorf, mit allem was dazu gehört. Wer dort lebt, macht mit, egal ob Einheimische oder Zugezogene, Öko-Begeisterte oder Fußballer. Mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gelegen hat sich der Landwirtschaftsbetrieb schon früh entschlossen, auf rein ökologischer Basis zu arbeiten. „Ökodorf Brodowin“ ist zur Marke geworden, genau wie der Brodowiner Kirchensommer.

Landwirt Ludolf von Maltzan ist in Südafrika aufgewachsen und nach der Wende nach Brodowin gekommen. Die Vision eines Ökodorfs begeisterte ihn und 2006 hat er die Mehrheitsanteile an der Gesellschaft übernommen. Der Käse, die Milch und 20 verschiedene Gemüsesorten sind in den Bioläden Berlins zu finden oder werden wöchentlich direkt nach Hause geliefert - per „Brodowiner Schatzkiste“. Der Ökohof macht alles in einer Hand: Landwirtschaft, Verarbeitung und Vertrieb.

Die Brodowiner - ob alteingesessen oder zugezogen - haben alle noch richtige Bauerngärten hinterm Haus, bauen Gemüse an, pflegen die alten Obstbäume der Vorfahren oder halten Gänse. Was das Besondere daran ist? Dass es das überhaupt noch gibt. Aus einem solchen Bauerngarten hat Ingrid Kothe einen Kunstort gemacht. Im ehemaligen Schweinestall gibt es Ausstellungen und im Garten ist die Natur der Künstler. Seit sie 1963 ihre Flitterwochen in Brodowin verbracht hat, gehört ihr Herz dem Ort.

Bürgermeister Winkelmann ist stolz auf seinen Ort. Seit 30 Jahren übt er das Amt aus und ist Ansprechpartner für 440 Leute. Mit ihnen könne er Pferde stehlen. Das einzige Problem besteht darin, für junge Leute Bauland zu finden. Der Naturschutz setzt im Biosphärenreservat Grenzen, wie er sagt. Bei der Sportgemeinschaft SG Brodowin 63 spürt man den Zusammenhalt. Wenn die Jungs auflaufen, steht das ganze Dorf hinter ihnen. Im Augenblick trainieren sie für die neue Saison in der Kreisliga.

IMPRESSIONEN VOM DREHTAG

Serviceinformationen

  • Ökodorfverein Brodowin

  • Kunst im Ökodorf

  • Kita im Ökodorf

  • Kirchensommer Brodowin

  • Fußballgemeinschaft Brodowin