Himmel und Erde Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Friederike Sittler (Quelle: rbb)
    rbb

    - Himmel und Erde vom 06.10.2018

    Magische Momente – Junge Zauberer heute +++ Geheimnisvoller Ort – Gedenkstätte Rummelsburg +++ Das Geheimnis eines Mordes - der NSU und die Wahrheit +++ Das Rätsel meiner Herkunft – Kind eines Samenspenders +++ Das Gewissen erleichtern – Geheimnis der Beichte

    Zauberer
    rbb

    Magische Momente – Junge Zauberer heute

    Denken Sie beim Wort "Zauberer" an Merlin oder an Harry Potter? Ganz gleich – Magier verzaubern die Menschen von der Antike bis heute. Ob schon damals Frauen zersägt wurden oder Kaninchen aus einem Zylinder hoppelten, ist nicht überliefert. Wir sehen uns mal um, welchen Tricks die jungen Zauberer von heute so draufhaben.

    Rummelsburg
    rbb

    Geheimnisvoller Ort – Gedenkstätte Rummelsburg

    Wo heute ein schickes Viertel mit teuren Eigentumswohnungen steht, entstand vor 140 Jahren das größte "Arbeitshaus" im Deutschen Reich. Die Nazis und die DDR sperrten hier "Asoziale" weg. Wir schauen uns den Gedenkort Rummelsburg näher an und betreten eines der letzten unsanierten Gebäude.

    NSU
    rbb

    Das Geheimnis eines Mordes - der NSU und die Wahrheit

    Vor elf Jahren wurde der 21-jährige Halit Yozgat in einem Internet-Café in Kassel erschossen. Eine Tat unter Kriminellen, behaupteten die Ermittler vorschnell. Erst Jahre später wurde klar: auch er war ein Opfer der rechtsextremen Terrorzelle NSU. Aber wer hat geschossen?

    Beichte
    rbb

    Das Gewissen erleichtern – Geheimnis der Beichte

    In Brandenburg leben keine 60.000 Katholiken. In Berlin sind es immerhin über 330.000. Aber wer von diesen Gläubigen geht noch zur Beichte? Und warum? Wir haben einen Diaspora-Katholiken getroffen und ihn bis zum Beichtstuhl begleitet.