Himmel und Erde Reportagen

  • Zeiten zurücksetzen
Obdachlose in Berlin sind von einem Kältebus mit Essen und Getränken versorgt worden (Quelle: imago/epd)
imago stock&people

Reportage - Letzte Rettung Kältebus

Jeden Abend fahren zwei  junge Helfer von der Berliner Stadtmission mit dem Kältebus los. Sie suchen Obdachlose, versorgen sie mit warmen Getränken und Decken oder vermitteln Schlafstellen.

Kameramann macht Fotos von einer älteren Frau (Quelle: rbb)
rbb

Reportage - Mit Falten zum Film

Die Reportage zeigt vier Frauen, die sich vom Alter nicht beeindrucken lassen und dabei selbst beeindrucken. Ein Film darüber, was Alter auch sein kann.

Schornsteinfeger im Schnee, Foto: imago/McPHOTO/Himsl
imago/McPHOTO/Himsl

Reportage - Glück zum Anfassen - Schornsteinfeger

Seit dem späten Mittelalter gelten Schornsteinfeger als Glücksbringer. Auch heute noch werden sie auf der Straße von fremden Menschen angefasst oder freudig begrüßt. Jeder will etwas vom Glück abbekommen. Wie kam es zu diesem Glauben?

Gert Rosenthal mit seiner Schwester Birgit Hofmann auf Spurensuche; Quelle: rbb/Kirsten Kofahl
rbb/Kirsten Kofahl

Reportage - Hans Rosenthal - eine Spurensuche

Der beliebte Fernseh-Moderator Hans Rosenthal wollte Landwirt werden, um Nazi-Deutschland zu entkommen. Doch es kam anders. Über zwei Jahre musste er sich in Berlin verstecken und überlebte so den Holocaust.

Frau hält Kaffee-Kirschen in der Hand, Tansania, Qst-Afrika, Quelle: imago
imago/Cheryl SamanthaxxOwen

Vom fairen Umgang mit der Bohne - Kaffee - Genuss für alle

Schon früh am Morgen, kurz vor Sonnenaufgang, pflückt Marion Musinguzi rote Kaffeebeeren von den Sträuchern. Die 39-Jährige ist Kaffeebäuerin in Uganda. Seit zehn Jahren gehört ihr Dorf zu einer Kooperative, die das Leben tausender kleiner Kaffeebauern verbessert hat. Die Kaffeebäuerin und ihre vier Kinder können endlich von den Einnahmen leben, und im Dorf gibt es ein Krankenhaus.

Kleiner Junge in der Schauwerkstatt der Herrnhuter Stern GmbH in Herrnhut; Quelle: dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk

Reportage - Von Sternen, Stollen und Weihnachtschören

Herrnhuter Sterne leuchten an den Häusern, Weihnachtslieder klingen in Kirchen und Schulen, und am Sonntag gibt es Dresdner Stollen von Oma oder Aldi. In keiner anderen Zeit des Jahres besinnen sich die Deutschen so sehr auf Traditionen wie im Advent.

Lisa und Anton haben eine besondere Beziehung; Quelle: rbb Presse & Information
rbb Presse & Information

Notizen einer späten Freundschaft - Lisa und Anton

Lisa und Anton sind beste Freunde. Kein Liebespaar. Auf diese Unterscheidung legen sie großen Wert. Beinahe jeden Tag nehmen sie sich etwas vor. Anton ist heute 83 Jahre alt, Lisa ist 86. Beide wohnen mitten in der Großstadt. 

Bild zur Doku: Der Einsamkeit zum Trotze - Ulrike Henseler, Breddin, Foto: Jörn Ahrens
Jörn Ahrens

Reportage - Der Einsamkeit zum Trotze

Einsamkeit ist weit verbreitet. Nicht nur Alte und Kranke fühlen sich einsam, sondern zunehmend auch junge Menschen und solche, die mitten im Leben stehen. Der Dokumentarfilm zeigt drei Betroffene in verschiedenen Lebensphasen sowie ihren Kampf gegen das lähmende Gefühl, kein Gegenüber zu haben.

Frau waehlt Gemuese aus; Quellle: rbb
rbb Presse & Information

25 Jahre Tafeln in Deutschland - Reste für die Armen?

Wenige haben viel, viele haben wenig. Das hat aktuell eine weltweite Studie erneut bestätigt. Auch Deutschland gehört zu den Ländern, in denen Einkommen und Geld ungleich verteilt sind.