Download (mp4)

- Alexander Dix (parteilos)

Der Datenschutzbeauftragte Berlins wünscht sich, dass die Beschlussempfehlungen des Fachausschusses schneller als bisher das Plenum erreichen. Er begrüßt es, dass das Abgeordnetenhaus einen Beschluss zum "Schutz der Vertraulichkeit des Inhalts elektronischer Kommunikation mit öffentlichen Stellen" gefasst habe. Vertrauenswürdige elektronische Mitteilungswege seien für die Bürger, aber auch für die einzelnen Behörden von zentraler Bedeutung.