Elke Breitenbach (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Elke Breitenbach (Die Linke)

kritisiert die Argumentation des Sozialsenators und fragt, warum nicht schon in den letzten beiden Jahren verfügbare Immobilien zu Flüchtlingsunterkünften umgebaut worden seien. Darauf gebe er keine Antwort. Das gelte auch für die Frage, warum nicht wenigstens versucht worden sei, weitere Wohnungsunternehmen anzusprechen, ob sie dem Vertrag "Wohnungen für Flüchtlinge" beitreten wollten.