Klaus Lederer (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Klaus Lederer (Die Linke)

beschreibt die Situation in Berliner Justizvollzugsanstalten. Es gebe Gewalt, Übergriffe und Drangsalierung. Die Mitarbeiter müssten große Herausforderungen stemmen. Strafgefangene hätten wenig Lobby. Dadurch würden oftmals Defizite in Haftanstalten entstehen. Ein Beauftragter für den Justizvollzug könne dem - wie im Antrag der Linken gefordert - entgegenwirken. Er begrüße jedoch auch die Debatte darüber, den Vollzugsbeirat zu stärken.