Burkard Dregger (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Burkard Dregger (CDU)

wirft der Opposition vor, einen Winterabschiebestopp für "abgelehnte, ausreisepflichtige Nicht-Flüchtlinge aus den sicheren Herkunftsländern im Westbalkan" zu fordern. Er bezweifelt die Ernsthaftigkeit des Antrags und spricht von "politischem Theater". Er fragt, ob es sich bei den im Antrag gemeinten Personen "überhaupt um Flüchtlinge und Schutzbedürftige" handele. Dies könne kaum der Fall sein, da nur ein Bruchteil der Asylbewerber aus Serbien auch tatsächlich als solche anerkannt werde.