Heiko Herberg (Piraten) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Heiko Herberg (Piraten)

plädiert ebenfalls für die Änderung des Berliner Betriebe-Gesetzes für das Stadtwerk. Die Piraten wollten kein Bonsai-Mini-Unternehmen, sondern ein ökologisches, soziales, demokratisches und ökonomisch erfolgreiches Stadtwerk. Die Berliner Wasserbetriebe hätten doch ganz klar gemacht, dass ohne Stromhandel das Unternehmen nicht wirtschaftlich arbeiten könne.