Joachim Krüger (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Joachim Krüger (CDU)

empfindet den Antrag der Piraten als "widersprüchlich". Auf der einen Seite werde eine lückenlose Aufklärung der Vorwürfe gegen LaGeSo-Chef Allert gefordert – dies wolle die CDU und Sozialsenator Czaja auch. Allerdings gelte bis zum Ergebnis der Innenrevision die Unschuldsvermutung. Die Piraten stellten in ihrem Antrag allerdings das Ergebnis für sich selbst schon fest. Dies sei eine unakzeptable Vorverurteilung.