Sandra Scheeres (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Sandra Scheeres (SPD)

Die Bildungssenatorin weist die Vorwürfe der Opposition zurück, im Senat herrsche Stillstand. So seien etwa beim Hochschulpakt in den vergangenen Tagen wesentliche Vereinbarungen zwischen Bund und Ländern getroffen worden. Berlin investiere in die Wissenschaft, während andere Bundesländer die Etats kürzten. Allein von 2014 bis 2017 bekämen die Berliner Hochschulen rund 300 Millionen Euro zusätzlich. Im Universitätsranking habe Berlin schon seit längerem München verdrängt. Über die Verwendung der freigewordenen Bafög-Gelder - so die Ministerin - werde noch diskutiert.