Simon Weiß (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Simon Weiß (Piraten)

erinnert an die bisherigen Diskussionen zum Freihandelsabkommen TTIP: Im Frühjahr hätten die Piraten bereits beantragt, das Land Berlin solle sich für einen Abbruch der Verhandlungen einsetzen. Dies sei der SPD allerdings zu weit gegangen. Nun fordere die Opposition, dass die Regierung sich für Änderungen stark machen solle. Dazu gehört laut Weiß unter anderem, dass es keine Schiedsgerichte geben darf, vor denen Konzerne gegen Staaten klagen können.