Ülker Radziwill (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Ülker Radziwill (SPD)

nennt die Ausführungen ihres Vorredners Fabio Reinhardt (Piraten) harten "Tobak". Der Antrag der Piraten "Keine Vetternwirtschaft auf dem Rücken der Geflüchteten" strotze nur so "vor Populismus und Unverschämtheiten". Sie warnt vor Vorverurteilungen und will wissen, ob der Antrag einem Juristen vorgelegt worden sei. Es sei fraglich ob die darin enthaltenen Forderungen rechtlich "von heute auf morgen" umsetzbar seien.