Florian Graf (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Florian Graf (CDU)

Der Fraktionschef setzt sich dafür ein, dem Senat Eckpunkte mit auf den Weg zu geben, wenn über die Neugestaltung des Finanzausgleichs verhandelt werde. Diese Neugestaltung ab 2019 sei von  existenzieller Bedeutung. Man sei auf die Solidarität der anderen Länder und des Bundes angewiesen. Als Prämissen nennt er den Erhalt des Stadtstaatenprivilegs, die auskömmliche Finanzierung Berlins als Hauptstadt, was eine nationale Verpflichtung sei, sowie nach Möglichkeit die Tilgung der Altschulden.