Thomas Birk (Bündnis 90/Die Grünen) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Thomas Birk (Bündnis 90/Die Grünen)

weist die Kritik an der Opposition zurück und erinnert daran, dass seit zwei Jahren ein "umfänglicher Antrag" der Grünen zur Weiterentwicklung der "Initiative sexueller Vielfalt" vorliegt. Auch Linke und Piraten hätten Anträge eingereicht. Diese hätten nur umgesetzt werden müssen. Die Beschlussvorlage decke einen "Teilaspekt" eines Themas ab, das "seit 2005 Senatslinie ist".