Ulrich Nußbaum (parteilos) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Ulrich Nußbaum (parteilos)

Der Finanzsenator bezeichnet die laufenden Verhandlungen über den Länderfinanzausgleich als "sehr schwierig". Es gehe schließlich um sehr viel Geld. Jedes Land, aber auch der Bund versuche natürlich, seine eigenen Interessen zu wahren. Berlin sei gut aufgestellt mit seiner Haushaltspolitik der vergangenen Jahre. Trotz der großen Probleme aufgrund des Stadtstaatenstatus sei Berlin allen seinen Verpflichtungen nachgekommen. Nußbaum verteidigt den Länderfinanzausgleich. Er habe sich bewährt. 13 Länder versuchten, sich gegen die Haltung Bayerns und Hessens zu wehren.