Sabine Bangert (Bündnis 90/Die Grünen) (Quelle: rbb)

- Sabine Bangert (Bündnis 90/Die Grünen)

erinnert den SPD-Abgeordneten Lubawinski daran, dass es bereits Eingriffe in die Ehrenbürgerliste Berlins gegeben habe. Entsprechend müsse auch zugelassen werden, dass über die Ehrenbürgerwürde Hindenburgs erneut abgestimmt werde. Darüber hinaus sei schon der Beschluss von 1933 unrechtmäßig gewesen, da die Kommunisten aus dem Parlament verbannt worden waren und die Sozialdemokraten gar nicht abgestimmt hatten.