Iris Spranger (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Iris Spranger (SPD)

hebt hervor, dass der Alexanderplatz ein Ort sei, der Berlin geschichtlich geprägt habe und mit Berlin verbunden werde. Auch heute noch herrsche am Alexanderplatz reger Betrieb. Trotzdem sei der Platz wie im "Dornröschenschlaf". Die SPD stehe klar zum Hochhausstandort sowie zu den Bestandsgebäuden, die mit viel Geld saniert worden seien und geschichtlich eine hohe Bedeutung hätten. Genauso wichtig sei selbstverständlich der Wohnungsneubau. Der Platz könne so aufgewertet werden und habe das "verdient".