Iris Spranger (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Iris Spranger (SPD)

weist die Kritik der Linken strikt zurück, das Mietenbündnis sei unbrauchbar. Über dieses wohnungspolitische Instrument erfüllten die sechs städtischen Wohnungsgesellschaften genau das, was die Linken einforderten. Die Zahlen sprächen für sich. Spranger geht u.a. auf Wohnungstausch, Sozialklausel bei Wohnungsvergabe und die Vermittlung von Wohnraum an Studenten und Auszubildende ein.