Ralf Wieland (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Ralf Wieland (SPD)

Der Präsident des Abgeordnetenhauses ruft dazu auf, in Berlin ein breites "Bündnis der Solidarität" mit Flüchtlingen zu schmieden. Er dankt den Fraktionen für ihre Entschließung, die er im Wortlaut vorträgt. Flüchtlinge, die oft Schreckliches erlebt hätten, bräuchten Mitgefühl und Solidarität. Das Abgeordnetenhaus verurteile jede Form von rassistischen, fremdenfeindlichen und Hass schürenden Kampagnen gegen Flüchtlinge und rufe die Berliner auf, sich menschenverachtender Propaganda friedlich entgegen zu stellen.