Anja Kofbinger (Bündnis 90/Die Grünen) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Anja Kofbinger (Bündnis 90/Die Grünen)

dankt ihrer Vorrednerin von der SPD für ihre nachdenkliche Rede. In vielen Punkten könne sie sich anschließen. Was ihr fehle, sei die Conclusio. Berlin habe viele Modellprojekte, aber das Angebot für Frauen, die Opfer von Gewalt werden, sei keineswegs ausreichend. In den Haushaltsberatungen müssten nun die Erwartungen umgesetzt werden. Insbesondere die psychosoziale Betreuung brauche mehr Personal. Wie in anderen Bundesländern solle auch in Berlin beim Verdacht auf Vergewaltigung die anzeigenunabhängige anonyme Spurensicherung eingeführt werden.