Christopher Lauer (Piraten) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Christopher Lauer (parteilos/Piraten-Fraktion)

erregt sich über den Beitrag der Grünen-Abgeordneten Kofbinger. Sie führe die Berliner Frauen hinters Licht, indem sie Kenntnis vortäusche. Das Parlament habe schon vor Monaten den Antrag der Piraten zur anonymen vertraulichen Spurensicherung bei Sexualverbrechen beschlossen. Jetzt sei es nötig, dass dafür auch Geld eingeplant werde.