Florian Graf (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Florian Graf (CDU)

Dem Fraktionschef ist daran gelegen, Wowereits Wirken "staatspolitisch" zu würdigen. Er hebt dessen Einsatz für Kunst und Kultur hervor. So sei Berlin auch zur kulturellen Hauptstadt geworden. Die Nichteröffnung des BER habe Wowereit jede Menge Häme eingetragen. Aber er sei ja auch im Austeilen ganz gut gewesen. Wer die Auseinandersetzung mit ihm gesucht habe, der habe sie meistens auch bekommen.