Regina Kittler (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Regina Kittler (Die Linke)

kann den Antrag der Koalition zur Lehrerfortbildung nicht ernst nehmen. Zuerst habe man den Lehrern eine Arbeitszeitverlängerung ohne adäquaten Ausgleich und zwei zusätzliche Präsenztage in den Sommerferien zugemutet. Und damit die Lehrkräfte in diesen Tagen nicht auf dumme Gedanken kämen, solle nun nach dem Willen der Koalition für 28.000 Lehrer eine Fortbildung an zwei Tagen organisiert werden. Sie sei gespannt, aus welchem Hut das gezaubert werde.