Udo Wolf (Die Linke) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Udo Wolf (Die Linke)

Auch der Fraktionschef der Linken stellt fest: "Klaus Wowereit hat Geschichte geschrieben." Seine Entscheidung für Rot-Rot sei ein Tabubruch gewesen - "mutig und für einen Sozialdemokraten keine Selbstverständlichkeit". Damals sei Berlin "ordentlich durchgelüftet" worden. Gemeinsam habe man den Bankenskandal aufgearbeitet und den Landeshaushalt in Ordnung gebracht.