Andreas Baum (Piraten) und Ole Kreins (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Andreas Baum (Piraten) vs. Ole Kreins (SPD)

Baum kann keine erfolgreiche Radverkehrsstrategie des Senats erkennen. Er nutzt die Kurzintervention, um auf fehlende Maßnahmen für den Radverkehr der Zukunft zu verweisen. So könne er sich bei mehrspurigen Straßen eine Extra-Spur für Radfahrer vorstellen. Die Ausgaben von fünf Euro pro Kopf halte er für zu niedrig. So wolle Potsdam zehn Euro für den Radverkehr ausgeben. - Kreins verweist auf die vielen Radfahrer in Berlin. Sie seien doch der Beweis für das "attraktive Angebot" in Berlin.