Michael Schäfer (Bündnis 90/Die Grünen) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Michael Schäfer (Bündnis 90/Die Grünen)

wirft Finanzsenator Kollatz-Ahnen "schwere handwerkliche Fehler" vor. Mit dessen politischer Absage an einen der zwei Bewerber um die Stromnetzkonzession bleibe die Bürgerenergie zugunsten industrieller Partner außen vor – ein weiteres Argument dafür, das Verfahren neu auszuschreiben. Den daraus entstehenden finanziellen Schaden habe der Senat zu verantworten. Dennoch sei der Neustart nötig, damit der Schaden nicht noch größer werde.