Sven Kohlmeier (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Sven Kohlmeier (SPD)

teilt das Anliegen des Antrags, ist aber gegen eine "Verschlimmbesserung" der Verfassung durch das Streichen des Begriffs "Rasse" und das Ersetzen durch die Formulierung "aus rassistischen Gründen". Der Lösungsvorschlag sei wissenschaftlich und juristisch nicht überzeugend, zumal der Begriff "Rasse" im europäischen Recht und im Völkerrecht allgegenwärtig sei. Auch in den meisten Bundesländern und im Bundesrecht sei der Begriff bisher nicht gestrichen worden.