Ülker Radziwill (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Ülker Radziwill (SPD)

kritisiert, dass ihr Vorredner Prieß (Piraten) den Untersuchungsausschuss zur Staatsopernsanierung "nicht ernst nimmt". Stattdessen habe er "Spaß" an seinen "eigenen, selbstkreierten Erzählungen". Ein wesentlicher Teil des Piratenantrags sei Gegenstand der aktuellen zweiten Ergänzungsunterlage, die der Hauptausschuss am Vortag zur Kenntnis genommen habe. Darin werde ausführlich berichtet, aufgrund welcher Ereignisse es zu der Terminverschiebung und den Kostensteigerungen bei der Opernsanierung gekommen sei.