Sandra Scheeres (l.) | Klaus Lederer | Dirk Behrendt (r.) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 288 MB)

- Fragestunde

Zu Beginn der Fragestunde nimmt Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) Stellung zu dem Fall eines Schülers, der wegen antisemitischer Übergriffe eine Grundschule in Friedenau verlassen hat. Justizsenator Dirk Behrend (Bündnis 90/Die Grünen) wird von der AfD gefragt, ob es zutreffe, dass er Kandidaten der Partei im Bundestagswahlkampf überwachen lassen wolle. Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer (Die Linke) muss erklären, warum das Brandenburger Tor nach dem Anschlag von St. Petersburg nicht in den Farben der russischen Flagge angestrahlt wurde. - Weitere Fragen betreffen u.a. die Eröffnung der Staatsoper, die Observierung des späteren Attentäters vom Breitscheidplatz, Amri, die Begabtenförderung in Berlin und Drogenspürhunde in der JVA.