Antje Kapek (Bündnis 90/Die Grünen) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 385 MB)

- Antje Kapek (Bündnis 90/Die Grünen)

Die Fraktionsvorsitzende nennt Berlin "eine der genialsten Städte", das es verdient habe, gut regiert zu werden. Erste Früchte der 35-tägigen Amtszeit von Rot-Rot-Grün seien bereits zu ernten: Die meisten Flüchtlinge hätten ihre Notunterkünfte in Turnhallen verlassen und in den Bürgerämtern bekomme man wieder Termine. Die neue Regierung habe zudem mehr Sicherheitspolitik beschlossen, als die CDU-geführte Innen- und Justizverwaltung in fünf Jahren. "Wir sammeln hier gerade die Scherben auf, die die CDU in den letzten fünf Jahren produziert hat". Vom umstrittenen Staatssekretär Andrej Holm erwarte sie jetzt Wohnungspolitik statt Interviews.