Frank Zimmermann (Quelle: rbb)
Download (mp4, 131 MB)

- Frank Zimmermann (SPD)

hält es für richtig, dass die Tagesordnung wegen der neuen Erkenntnisse im Fall des Attentäters Amri umgestellt wurde. Berlin habe offenbar mehr Fehler zu beklagen als bisher angenommen. Zimmermann versichert: "Wir sorgen dafür, dass sie aufgeklärt und Konsequenzen gezogen werden".  Innensenator Geisel sorge für Transparenz, er habe die Öffentlichkeit sofort informiert. Viel spreche dafür, dass Beamte im LKA sich der Vertuschung schuldig gemacht haben könnten. Das LKA habe aber auch schon viele schlimme Taten verhindert. Keine Sicherheitspolitik könne völlig ausschließen, dass Menschen Fehler machten.