Sibylle Meister (Quelle: rbb)
Download (mp4, 45 MB)

- Sibylle Meister (FDP)

spricht sich für ein Bauen in allen Preisklassen aus. Dazu müssten alle Akteure auf dem Wohnungsmarkt an einem Strang ziehen. Stattdessen blockiere der Senat mit umständlichen Beteiligungsverfahren und bürokratischen Hürden einen schnellen Neubau vieler Wohnungen. Wohnungsbaugenossenschaften erhielten keine Bauflächen und das Land Berlin betätige sich in der Zwischenzeit, wie im Fall der Berlinovo, als Spekulant. Berlin brauche mehr Hochhausbebauung, Verdichtung und die Bebauung ungenutzter Flächen wie dem Tempelhofer Feld und der Elisabeth-Aue.