Download (mp4, 49 MB)

- Antje Kapek (Bündnis 90 / Die Grünen)

Die Fraktionsvorsitzende freut sich über das erste Mobilitätsgesetz in Deutschland. Berlin schaffe damit eine Integration von Fuß-, Rad-, Wirtschaftsverkehr, ÖPNV und Autoverkehr. Klare Regelungen und eine verbesserte Verkehrsführung sorge für mehr Sicherheit auf den Straßen. Neue Tramstrecken und der Ausbau des Regionalverkehrs entsprächen den Erfordernissen der Stadt. Durch die Attraktivität des ÖPNV werde den Menschen der Umstieg vom Auto erleichtert. Dadurch entstehe mehr Platz auf den Straßen für die, die auf das Auto wirklich angewiesen seien.