Katrin Lompscher | Andreas Geisel (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb Download (mp4, 265 MB)

- Fragestunde

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) äußert sich zu den kostenlosen Mieterberatungen, die in zehn von zwölf Berliner Bezirken eingerichtet wurden. Das Angebot werde gut angenommen. Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) dankte nach dem großflächigen Stromausfall in Köpenick den betroffenen Menschen. Sie hätten in einer sehr schwierigen Situation gelassen und besonnen reagiert. Erste Erkenntnisse deuteten auf einen Fehler der Baufirma als Ursache hin, so Günther. In weiteren Fragen ging es um die Novelle des Berliner Polizeigesetzes, Polizeieinsätze gegen Drogendealer im Görlitzer Park sowie um die Zukunft der Jugendeinrichtungen "Potse" und "Drugstore".