Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen)
Download (mp4, 204 MB)

- Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen)

Die Umweltsenatorin will für Berlin den "Klimanotstand" ausrufen lassen. Sie werde dem Senat einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Das Klimapaket der Bundesregierung werde die Verschärfung der Klimakrise nicht abwenden. Darin fehlten viele wichtige, grundsätzliche Weichenstellungen, kämen zu spät oder seien "zu lasch". Es ginge weiter wie bisher. Als "fatal" bezeichnet sie den beschlossenen CO2-Preis. Die schwarz-roten Beschlüsse gäben auch keinerlei Impulse für den Ausbau erneuerbarer Energien.