Elke Breitenbach (Quelle: rbb)
Download (mp4, 270 MB)

- Elke Breitenbach (Die Linke)

Die Sozialsenatorin rechnet mit einem dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Die Arbeitsagenturen bräuchten mehr Personal für Arbeitsvermittlung und Berufsberatung. Dafür sei jedoch der Bund zuständig. Außerdem fehlten viele Ausbildungsplätze. Der Senat werde deshalb das Berliner Ausbildungsprogramm hochfahren und die außerbetriebliche Ausbildung ausbauen. Vor allem aber zeige sich in der Krise, welchen Stellenwert "gute Arbeit" habe. Denn nur "gute Arbeit" schütze vor Armut. Auch deshalb sei eine Ausweitung der Tarifbindung wichtig.