Andreas Büttner (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Andreas Büttner (FDP)

Der Fraktionsvorsitzende geht auf verschiedene Argumente seiner Vorredner ein. An die SPD-Abgeordnete Stark gewandt erwidert er, dass er nichts dafür könne, wenn die SPD per Rechtsverordnung im Kabinett "einfach mal so" den Braunkohleplan umsetze. Daran hätte das Parlament beteiligt werden müssen.