Günter Baaske (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Günter Baaske (SPD)

Der Arbeits- und Sozialminister erläutert, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Land Brandenburg, den Kommunen und den Mehrgenerationenhäusern sehr gut laufe. Der Koalitionsvertrag der schwarz-roten Koalition auf Bundesebene lasse zudem darauf schließen, dass die Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser weitergeführt werde. Der Antrag von CDU und FDP zur Stärkung der Mehrgenerationenhäuser sei nicht notwendig.